Impressum  |  Sitemap  |  Suche  |  Kontakt

"Kiss and Go"- ein Küsschen, eine Umarmung und dann gehen. So sollte der Abschied der Eltern von ihren Kindern am Schultor aussehen. Neuerdings wird der "richtige" Abschied durch Schilder an den drei Schultoren unterstützt.

Die Lehrerinnen der Hohewartschule möchten, dass die Schüler selbstständige Menschen werden. Dazu gehört auch, dass man den Schulweg alleine läuft. Je weniger der Erwachsenen auf dem Schulgelände sind, umso besser können Lehrerinnen und der Hausmeister für die Sicherheit der Kinder sorgen.

Natürlich dürfen die Eltern auf das Schulgelände, wenn sie einen Termin mit der Lehrerin oder im Sekretariat haben.

Auch die neuen Erstklässler dürfen am Anfang von ihren Eltern begleitet werden. Ab den Herbstferien heißt es aber dann "Kiss and Go"!

Herzlichen Dank an die Hose- AG, die uns hierzu eine Präsentation erstellt hat!